zk11banr.gif - 16152 Bytes
QCjust.jpg - 8103 Bytes

am 25., 26. und 27. Februar 2011
im

KTC Königstein

Ölmühlweg 65
61462 Königstein

Opeljust.jpg - 11276 Bytes


Tierpräsentation - artgerecht, pädagogisch und spannend?
Vorläufig: Bitte beachten Sie, dass der Programminhalt, besonders Reihenfolge, von dem angegebenen gegebenenfalls abweichen könnte.


Freitag, 25. Februar 2011


14.00 - 21.00 Registrierung im KTC Königstein
Ab 18.00 Lockere Zusammenkunft im KTC Königstein

 


Sonnabend, 26. Februar 2011

KTC Königstein


Tagungspräsident: Volker Grün, Zoo Duisburg

08.00 - 09.00 Registrierung im KTC Königstein
09.00 - 09.20
Begrüßung:
Richard Perron, Geschäftsführer, Quantum Conservation e.V.

Dr. Thomas Kauffels, Direktor, Opel-Zoo

09.20 – 09.55 Dr. Mark Fischbacher, ZooLogic Research & Consulting, Zürich
Zoo: Vergnügungs-Park oder Naturschutz-Zentrum?
09.55 – 10.20 Carsten Knott, Pressereferent des BdZ / Zoo Frankfurt
Tierpräsentation aus Sicht des BdZ
10.20 – 10.45 Dr. Wolfgang Zessin, Zoo Schwerin
Aktuelle Präsentation afrikanischer Tiere (Nashörner, Giraffen, Zebras, Strauße, Hyänenhunde, Löwen, Erdmännchen) im Zoo Schwerin
10.45 – 11.10 Dr. Thomas Kauffels, Opel Zoo
Ideen von und Erfahrungen mit Gemeinschaftsanlagen, auch im Opel-Zoo
11.10 – 11.40 Kaffeepause
11.40 – 12.10 Sarah Koschnicke, Noctalis - World of Bats
Ins Licht gerückt: Fledermäuse in der Ausstellung
12.10 – 12.35 Anni Fuchs, Zoo Frankfurt
Die neue Bärenanlage im Zoo Frankfurt und der Plan einer etwas anderen Präsentation
12.35 – 12.50 Prof. Dr. Walter Sachsse, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz
Zurschaustellen
12.50 – 13.20 Dr. Markus Baur, Tobias Friz -Auffangstation für Reptilien - München
Das Reptil im Zoo -?!
13.20 – 13.45 Hildegard Niemann, Parrot Behaviour Consulting
Innovative Papageien und Sittichhaltung im Zoo – ein Überblick über die Artenwahl, Behavioural Enrichment und Trainingsmöglichkeiten im Zooalltag
13.45 – 14.45 Mittagessen
14.45 – 15.10 Magnus Wessel, Referent für Natur- und Artenschutz, NABU
Tier im Gehege- Tiere in der Wildbahn: Zwei Welten und die Kommunikation darüber
15.10 – 15.35 Sabine Bah,
Wenn Tiergartenbiologie und Zoopädagogik nicht zusammen kommen.
15.35 – 15.50 Tobias Friz, Natalie Steidele, Markus Baur - Auffangstation für Reptilien - München
Reptilien "begreifen" - Notwendigkeit vs. Tierschutz
15.50 – 16.10 Janine Bahr, Tierärztin, Tierhuus- Insel Föhr e.V/ Robbenzentrum - Föhr/
Wildtierrehabilitation auch als Bildungschance
16.10 – 16.30 André van Gemmert, Seehundaufzuchtstation Pieterbuuren, NL
Erstaunen durch Faszination und Erfahrung durch Erleben!!
16.30 – 16.50 Sigrid Zederbauer, Bärenwald Arbesbach - Vier Pfoten
Die verschiedenen Aspekte des Tiertrainings
16.50 – 17.10 Dr. Andrea Rudolph, NaBiT
Zooschilder-nützlich und erfreulich
17.10 – 17.40 Kaffeepause
17.40 – 18.05 Kathrin Witzenberger, Universität Trier
Welchen Einfluss hat die Zucht in zoologischen Gärten auf die genetische Vielfalt der europäischen Wildkatze (Felis s. silvestris)?
18.05 – 18.20 Gunther Bigl, Zoopal
Entwicklungsprojekt "Transponderfalle"
18.20 – 18.30 Gunther Bigl, Zoopal
Zoopal.org – soziale(s) Netzwerke(ln) für Zoos und Artenschutz
18.30 – 19.15 Kieran Stanley, dan pearlman Erlebnisarchitektur GmbH
Erlebnisarchitektur inspiriert von der Natur: Environmental Enrichment für Tier und Mensch
20.30 - Open End Abendessen und geselliges Beisammensein in KTC Königstein
Bemerkung
Hauswein und Softgetränke sind zum Abendessen inklusiv aber andere Getränke sind auf Selbstkosten Basis vom Bar erhältlich.


Sonntag, 27. Februar 2011


10.00 Treffen am Opel Zoo Haupteingang
10.15 - 13.30 Zoorundgang
12.30 - 14.30 Jahreshauptversammlung Quantum Conservation e.V.
in Restaurant Sambesi