ZK2007logo
QCjust.jpg - 8103 Bytes

am 9., 10. und 11. Februar 2007
im
Maritim Hotel Magdeburg
Otto-von-Guericke-Straße 87
39104 Magdeburg

ZooMagd.jpg - 7401 Bytes


Zoopraxis: Artenschutz und Marketing
Vorläufig:Bitte beachten Sie, daß der Programminhalt von dem angegebenen gegebenenfalls abweichen könnte.


Freitag, 9. Februar 2007


Ankunft in den Hotels

14.00 - 19.30 Registrierung im Foyer, Maritim Hotel Magdeburg,


Ab 19.30
Icebreaker auf Einladung Zoo Magdeburg in den Grusonschen Gewächshäusern Magdeburg

 


Sonnabend, 10. Februar 2007

Maritim Hotel Magdeburg


Tagungspräsident: Professor Dr. Norbert Rieder

08.00 - 09.00 Registration im Foyer
09.00 - 09.30 Begrüßung:
Richard Perron, Geschäftsführer, Quantum Conservation e.V.
Dr. Wolfgang Böckeler, Vorsitzender, Quantum Conservation e.V.
Dr. Lutz Trümper, , Oberbürgermeister, Stadt Magdeburg

09.30 - 10.00 Jörg Adler , Direktor Allwetterzoo Münster
Artenschutz und Marketing – ein starkes Duo
10.00 - 10.30 Prof. Dr. Bernd Erichson Lehrstuhl für Marketing der Otto von Guericke Universität Magdeburg
Zoologische Gärten und Marketing
10.30 - 11.00 Rüdiger Schmiedel, Stiftung Bär
Tierschutz und Marketing ein neue Methode ?
11.00 - 11.30 Kaffeepause
11.30 - 12.00 Birgit Benzing , Vorstandsassistentin, Stiftung Artenschutz
Die Stiftung Artenschutz: Marketing-Partner für Zoos und Wirtschaft
12.00 - 12.30 Kathleen Raschke Pressereferentin, Zoo Leipzig GmbH
Medienarbeit in Zoos. Chancen und Risken offensiver Kommunikationsstrategien
12.30 - 13.00 Katrin Demco, Zoo Magdeburg, Marketing/Fundraising
Der Zoo auf anderen (Geld)Wegen
13.00 - 13.45 Dr. Heiner Engel, Wissenschaftliche Direktor, Zoo Hannover GmbH
Von der Wiederansiedlung einer Art zu einem umfassenden internationalen Naturschutz für die Sahara – Der Sahara Conservation Fund
13.45 - 14.45 Mittagessen
14.45 - 15.15 Marc Damen, Zoologischer Leiter, Zodiac Zoos
Zwei Tierarten auf einem Kissen, liegt der Teufel dann dazwischen?
15.15 - 15.45 Ulrike Stephan, Zoo Karlsruhe
Verhalten und Stresshormonkonzentrationen von Eisbären in Zoohaltung
15.45 - 16.15 Dr. Stefan Lötters , Universität Mainz
Wege aus der globalen Amphibienkrise
16.15 - 17.00 Prof. Dr. Eberhard Curio , Philippine Endemic Species Conservation Project
In situ-Schutz in der Praxis - das PESCP
17.00 - 17.30 Kaffeepause
17.30 - 18.00 Stephan Hübner
Die Rolle der Systematik und Laborgenetik für das artenschutzorientierte Tierbestandsmanagement
18.00 - 18.30 Dr. Kai Perret, Direktor, Zoo Magdeburg
Das Zoologisch-Botanische Artenschutzzentrum in Magdeburg i.Gr
18.30 - 19.00 Susanne Thimm, Landesanstalt für Ökologie, Bodenordnung und Forsten in NRW
Auffangstation für behördlich beschlagnahmte Exemplare geschützter Arten + Arten-schutzschule: ein effizientes Team
19.00 - 19.30 Referent noch nicht bestätigt
Auffangstation in Indonesian
20.30 - Open End Abendessen und geselliges Beisammensein
Bemerkung
Alle Getränke sind auf Selbstkosten basis beim Abendessen.


Sonntag, 11. Februar 2007


10.00 Treffen am Zoo Magdeburg Haupt Eingang
10.15 - 13.30 Zoorundgang (Führung in Gruppen)
13.30 Ende


Anmeldung.jpg - 3482 Bytes