"Interbrain-Storming" bis Zoo-Kunft 2002

Der virtuelle Zoo - in jedem Fall sicher?

Eine einjährige Diskussionsrunde in Deutsch per Internet,

initiiert und geleitet von Beat von Tscharner, TERRAPLAN, über

www.terra.plan.com/news.htm und bvt@terra-plam.com

Unkostenbeitrag bei Teilnahme und/oder für Schlussbericht: 20 Euro

 

 

Heini Heidiger: "...Der nächste Schritt wäre doch logischerweise der, dass man zwischen Plastikpflanzen auch Plastiktiere aufstellen würde, von geschickt getarnten Maschinen in täuschender Weise bewegt.

Den Zoo mit vollautomatischen Plastiktieren im Plastikdschungel mit allen dazugehörenden Geräuschen gibt es bereits!"

Grant Jones: " Ein Zoo kann selbst sein schlimmster Feind sein!"

 

Bill Conway: " Der Zoo ist eine riesige Lernmaschine."

 

Virtualität animiert, Realität konfrontiert, Erfahrung identifiziert.

 

Diskussion: - Der diversifizierte Zoo

Definitionen, Ziele, Abgrenzungen und Überschneidungen

 

Modelle: - Naturgeschichte als virtuelle Realität

Methoden, virtuelle und andere Mittel, Erfolgsbilanzen

 

Kontroverse: - Rationales Verständnis und sinnliche Erfahrung

Wann und wieviel wird dem Zufall überlassen?

Die Frage nach dem Mass aller Dinge - TERRAPLAN sucht Diskussionspartner!

Bvt@terra-plan.com